Vereinsarchiv – 2006

Vereinsarchiv der Peter-Paul-Garde Villmar für das Jahr 2006

 

18.03.2006 – Jahreshauptversammlung

Auszug aus dem Protokoll der Jahreshauptversammlung der Peter-Paul-Garde Villmar am 18.03.2006 um 20:00 Uhr  im Vereinslokal „Zum Rathauseck in Villmar

Begrüßung und Eröffnung

Um 20:10 Uhr konnte der 1. Vorsitzende Robert Speier 36 erschienene Vereinsmitglieder, welche somit 20% der Vereinsmitgliedschaft darstellten. Gleichzeitig war die Generalversammlung eröffnet.

Totenehrung

Stehend gedachten die Anwesenden den verstorbenen Mitgliedern.

Bericht des 1. Vorsitzenden

Robert Speier weist eingangs auf die zahlreichen Gratulationen, welche mit Besuchen und Geschenküberreichungen verbunden waren. Höhepunkt der abgelaufenen Saison war das Vereinsjubiläum; 15 Abordnungen befreundeter Gilden und Garden waren erschienen. Besonders hervorzuheben war das Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps 300 der Bundeswehr, wobei 3000,– Euro aus dem Erlös dem Kinder-Herz-Zentrum Gießen zugeführt werden konnten. Gleichzeitig bemängelte Speier die geringe Anteilnahme seitens der Bevölkerung während des bunten Treibens auf dem Festplatz. Präsent war die Garde bei der Diezer Kadettengarde (Vereinsjubiläum), bei den Koblenzer Stadtsoldaten (Vereinsjubiläum), man war Gast bei den Elbtal-Musikanten in Hangenmeilingen und besuchte den Kalten Markt in Schlüchtern. Auf Einladung der Stadt Weilburg beteiligte sich die Garde am Hessentag. Das traditionelle Schlachtfest fand wiederum bei Gardist Reiner Geis statt. Der 1. Vorsitzende konnte ihm und allen Helfern für deren hilfreiche Tätigkeit danken.

Ergänzungswahl zum erweiterten Vorstand

  • Heinz Witterhold wurde bei einer Enthaltung als Beisitzer in den erweiterten Vorstand gewählt.